Der Malerfachbetrieb Händel besteht seit über 110 Jahren in Weimar und ist einer der ältesten Betriebe seiner Art. Alle Söhne der jeweiligen Inhaber erlernten das Malerhandwerk im väterlichen Betrieb. So wurden jahrelange Erfahrungen, handwerkliches Geschick und Techniken weitergegeben.

 

Jeweils nach dem Tod des Vaters führte einer der Söhne das Geschäft fort. Der Malerbetrieb war und ist ein kleiner Familienbetrieb, der grundsätzlich qualifizierte Facharbeiter beschäftigt und auch ausbildet.

 

Firmeninhaber:

Schaffenszeit:

Karl Händel

1895 - 1929

Erich Händel

1929 - 1957

Arnolf Händel

1957 - 1984

Norbert Händel

seit 1984

Der heutige Malerfachbetrieb verfügt über ein vielfältiges Leistungsangebot. Vorwiegend hat er sich auf Arbeiten im Denkmalbereich spezialisiert. Wie die Referenzliste zeigt, hat er in Weimar und Umgebung in zahlreichen namhaften denkmalgeschützten Einrichtungen sein Können unter Beweis gestellt.

Auch auf ihren privaten Kundenstamm ist die Malerfirma stolz. Viele Kunden halten der Firma schon jahrzehntelang die Treue. Dafür ein herzliches Dankeschön!

Malermeister Händel versucht stets durch Qualität, Termintreue und Zuverlässigkeit auf die persönlichen Wünsche seiner Kunden einzugehen.

 

[Home] [Geschichte] [Tätigkeiten] [Referenzen] [Firmenprofil] [Leistungen] [Kontakt]

Letzte Aktualisierung: 04.01.2012